Der heiße Draht von Mosebolle glüht nun auch in Niedersachsen!

S_SchulteSo ist es nun mal im Leben: Traut sich erst mal einer, dann trauen sich auch die anderen! Nachdem die Laienspielschar Serkenrode mit meinem Theaterstück ‚Am heißen Draht von Mosebolle‘ im Januar ordentlich Stimmung gemacht hat, wird das gleiche Stück im März in der niederdeutschen Fassung mit dem abgewandelten Titel ‚Wenn de Draht gleuht in Pähm‘ in Peheim, Kreis Cloppenburg/ Niedersachsen aufgeführt. Darüber freue ich mich sehr und wünsche der ‚Spälkoppel Peheim‘ mit dem Stück ebenso viel Freude und Erfolg wie ihn die Serkenroder hatten. Liebe Grüße aus dem Sauerland und lasst den Draht ordentlich glühen!

Theater in Peheim

Die Spälkoppel des Heimatvereins Peheim
lädt herzlich ein zu den Aufführungen des diesjährigen plattdeutschen Stückes „Wenn de Draht gleuht in Pähm“ (Originaltitel: Wenn de Draht gleuht in Mosebull, von Anke Vogt) im Gasthof Elbers. Die Aufführungen:
Sonntag (08.03.) 14.30 Uhr Seniorenkaffee
Sonntag (08.03.) 19.30 Uhr
Samstag (14.03.) 20.00 Uhr
Samstag (21.03.) 20.00 Uhr
Für das leibliche Wohl ist bestens besorgt!
Wir freuen uns auf euch!

Share

Schreibe einen Kommentar